Börse in Frankfurt Deutscher Aktienmarkt beflügelt von geringerer US-Inflation

Von dpa | 10.11.2022, 09:15 Uhr

Die Verbraucherpreise in den USA sind im Oktober weniger stark gestiegen als erwartet, das hat den Aktienmärkten international einen enormen Schub gegeben. Der deutsche Leitindex Dax stieg am Donnerstag um 3,51 Prozent auf 14.146,09 Punkte und erreichte damit das Niveau von Anfang Juni. Der MDax der mittelgroßen Werte schnellte um 4,08 Prozent auf 25.270,81 Punkte in die Höhe.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche