Börse in Frankfurt Dax reduziert Minus - Kurz unter 13000 Punkten

Von dpa | 22.06.2022, 09:34 Uhr | Update am 22.06.2022

Der jüngste Stabilisierungsversuch des deutschen Aktienmarktes hat am Mittwoch einen Dämpfer bekommen. Nach drei freundlichen Tagen sackte der Dax zeitweise um fast 2,5 Prozent ab und stand erstmals seit März wieder unter 13.000 Punkten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden