Forstrat: Auswirkungen bis in Möbelhäuser Corona bremst Waldreparatur aus: Profitiert der Borkenkäfer?

Von Dirk Fisser | 18.04.2020, 03:11 Uhr

Dem deutschen Wald geht es bekanntermaßen nach Dürre und Borkenkäfer schlecht. Wegen der Corona-Pandemie kommt die Reparatur nun ins Stocken. Und die ersten Schädlinge sind schon wieder unterwegs.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden