Eigentümer von Schlachtkonzern Tönnies will bald E-Autos in Osnabrück verleasen


Osnabrück. Robert Tönnies, Miteigentümer von Deutschlands größtem Schlachtkonzern, möchte Autos mit Batterieantrieb in Deutschland beliebter machen.

Dazu hat er einerseits einen VW Käfer aus den 70er Jahren zum Elektroauto umrüsten lassen. Andererseits soll Tönnies´ Unternehmen „electrify“, das E-Fahrzeuge günstig an Firmen und Privatkunden verleast, expandieren – unter anderem nach Osn

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN