In Osnabrück einige verkauft Butlers nimmt Hakenkreuz-Häuschen aus Sortiment

Von Konstantin Stumpe

Wer ganz sicher sein, will, kein Hakenkreuz am Baum hängen zu haben, der schmückt seinen Baum so. Foto: coulourbox.comWer ganz sicher sein, will, kein Hakenkreuz am Baum hängen zu haben, der schmückt seinen Baum so. Foto: coulourbox.com

Osnabrück. Weihnachtsschmuck mit Hakenkreuzen könnte in diesem Jahr in einigen Haushalten am Weihnachtsbaum hängen. Die Firma Butlers verkaufte Christbaumkugeln in Häuschen-Form, deren Giebel mit einem Symbol bemalt ist, das sehr stark einem Hakenkreuz ähnelt. Die Firma reagierte und nahm das Häuschen aus dem Sortiment.

Weihnachtsschmuck sollte zuallererst weihnachtliche Stimmung verbreiten. Ein bisschen Glitzer hier und Funkeln dort schadet auch nicht. Aber das, was auf einer Weihnachtskugel in Häuschenform zu sehen war, die die Firma Butlers verkaufte, gehört auf keinen Weihnachtsschmuck und auch nirgendwo sonst hin – außer vielleicht ins Geschichtsbuch.

Auf dem Giebel des Häuschens ist ein leicht verzerrt dargestelltes Hakenkreuz zu erkennen. Der WDR machte das Unternehmen nun auf das „missverständliche Symbol“ aufmerksam. Daraufhin nahm Butlers das Häuschen komplett aus dem Programm. „Natürlich wollen wir keine Artikel anbieten, die mit dem Symbol des Hakenkreuzes in Verbindung gebracht werden können. „Wir haben den Online-Verkauf eingestellt. Auch in den Filialen werden wir alle Exemplare aus den Regalen entfernen“, erklärte Butlers-Sprecherin Catherine Kunze.

In der Butlers Filiale in Osnabrück konnte man am Donnerstag bereits keine Häuschen mit Hakenkreuz mehr kaufen. „Zehn Stück mussten wir vernichten. Wir hatten aber schon einige verkauft“, bestätigt Silke Nabroczky aus der Osnabrücker Filiale. „Wir haben die Häuschen auf Anweisung der Zentrale aus den Regalen genommen“, sagte Nabroczky. Selber sei ihr und ihren Mitarbeitern das kleine Symbol unter den kleinen Verzierungen auf den verschiedenen Dekorationsartikeln gar nicht aufgefallen.

Wer weiß, wer also in diesem Jahr ein Hakenkreuz am Weihnachtsbaum hängen hat?