In eigener Sache Kartellamt genehmigt Fusion von NOZ Medien und mh:n-Gruppe

Von

Zeitungstitel von NOZ Medien und medien holding:nord. Foto: dpaZeitungstitel von NOZ Medien und medien holding:nord. Foto: dpa

Osnabrück. Das Bundeskartellamt hat die Fusion der Medienunternehmen NOZ Medien in Osnabrück und medien holding:nord in Flensburg genehmigt. Damit rücken die beiden gemeinsam in den Kreis der zehn größten Zeitungsverlagsgruppen Deutschlands auf.

Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, sieht in dem Zusammenschluss keine Gefahr einer marktbeherrschenden Stellung des künftigen Unternehmens: „Ungeachtet der wirtschaftlichen Bedeutung und der Höhe der betroffenen Auflage war

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN