zuletzt aktualisiert vor

Arbeitszeiten Arbeitgeber fordern: Auch mal mehr als zehn Stunden arbeiten

Von dpa

Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. Foto: Daniel NaupoldIngo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. Foto: Daniel Naupold

Berlin. Die Wirtschaft ist unzufrieden mit dem Arbeitszeitgesetz - sie hält es für zu starr. Bei Ministerin Andrea Nahles (SPD) drängend die Arbeitgeber jetzt erneut auf mehr Flexibilität. Die Gewerkschaften haben andere Vorstellungen.

Deutschlands Arbeitgeber fordern mehr Flexibilität bei den gesetzlichen Regeln zur Arbeitszeit.„Es sollte zum Beispiel möglich sein, auch einmal über zehn Stunden hinaus zu arbeiten und den Ausgleich hierfür an anderen Tagen zu nehmen“, sag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN