Vornbäumen Stahlseile Seile aus Bad Iburg halten Schiffe und retten Leben

Seilproduktion in Bad Iburg: Vornbäumen Stahlseile will sich die USA als Exportmarkt vornehmen. Foto: VornbäumenSeilproduktion in Bad Iburg: Vornbäumen Stahlseile will sich die USA als Exportmarkt vornehmen. Foto: Vornbäumen

  Bad Iburg.  Die dicksten Seile halten Schiffe und Ölbohrplattformen an Ort und Stelle, die feinsten Drähte können als Medizinprodukt Menschenleben retten: Vornbäumen Stahlseile aus Bad Iburg ist einer der letzten Hersteller seiner Art in Deutschland – und behauptet sich mit hoher Flexibilität und einer breiten Produktpalette am international umkämpften Markt.

So misst der dünnste bei Vornbäumen verarbeitete Draht nur 0,02 Millimeter im Durchmesser, ein Drittel eines Haares. Die wuchtigen Sechs-Zentimeter-Trosse halten dagegen Brücken zusammen, heben Lasten an Kränen oder sichern eben Schiffe an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN