Dank Fruchtsaftpressen Berentzen 2015 mit deutlich höherem Gewinn

Der Spirituosenhersteller Berentzen mit Sitz in Haselünne hat seine Geschäftszahlen im vergangenen Jahr deutlich verbessert. Foto: dpaDer Spirituosenhersteller Berentzen mit Sitz in Haselünne hat seine Geschäftszahlen im vergangenen Jahr deutlich verbessert. Foto: dpa

Haselünne. Der Spirituosenhersteller Berentzen aus Haselünne hat seine Geschäftszahlen im vergangenen Jahr deutlich verbessert: Vor Steuern und Zinsen und um Sondereffekte bereinigt bleibt dem Konzern ein Gewinn von 7,6 Millionen Euro, 2,5 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Diese vorläufigen Zahlen veröffentlichte Berentzen am Montag in einer Ad-hoc-Mitteilung.

Auch der Umsatz stieg im vergangenen Jahr leicht um 5,2 auf 158,6 Millionen Euro. Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 will die Aktiengesellschaft am 24. März mit dem Geschäftsbericht vorlegen.

Der Anstieg von Umsatz und Gewinn dürfte vor allem auf die Übernahme des österreichischen Saftpressen-Herstellers TMP mit der Marke „Citrocasa“ zurückzuführen sein. Während die Berentzen-Gruppe laut den im Oktober veröffentlichten Zahlen für die ersten drei Quartale 2015 leichte Einbußen bei Spirituosen hinnehmen musste, trug TMP 12,3 Millionen Euro zum Umsatz bei. Vorstandschef Frank Schübel sagte unserer Redaktion damals, er sei „wirklich sehr zufrieden mit der Entwicklung, solche Zahlen kannte die Berentzen-Gruppe seit Jahren nicht.“

Rückgang bei alkoholfreien Getränken

Auch der Bereich der alkoholfreien Getränke musste im vergangenen Jahr einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen. Laut den Zahlen vom Oktober sank der Umsatz sank in diesem Bereich in den ersten neun Monaten von 38,7 auf 33,5 Millionen Euro. Hintergrund ist die Umstellung der Produktion von Pepsi auf Sinalco-Cola. Berentzen-Chef Schübel hatte bereits im Dezember angekündigt, 2016 den Vertrieb der „Citrocasa“-Pressen und Limonaden wie „Mio Mio Mate“ deutlich auszubauen.

Weitere Wirtschaftsnachrichten aus der Region Osnabrück-Emsland unter www.noz.de/regionale-wirtschaft


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN