Golf-Fahrer aus Baden-Württemberg Abgas-Skandal: Erste Klage gegen VW in Deutschland

Abgas-Skandal bei Volkswagen. Foto: dpaAbgas-Skandal bei Volkswagen. Foto: dpa

Osnabrück. Nun gehen auch bei Gerichten in Deutschland die ersten Klagen gegen Volkswagen wegen der jahrelangen Manipulationen beim Schadstoff-Ausstoß ein. Den Anfang macht offenbar ein Golf-Fahrer aus Baden-Württemberg. Ein Bremer Anwalt will mit Klagen jedoch abwarten, bis der Skandal aufgeklärt ist.

Der Kläger habe sich 2012 einen damals zwei Jahre alten Golf GTD gekauft. Das Fahrzeug sei von den Manipulationen betroffen, teilt die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer aus Lahr im Schwarzwald mit. Der Autokäufer fürchte nun Schäden, wie einen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN