„Die besten Arbeitgeber 2015“ Osnabrück-Emsland Silbermedaille: LVM Versicherung bundesweit auf Platz zwei


Münster/Osnabrück. Sie zählt zu den Kleineren ihrer Branche, aber sie ist als Arbeitgeber die Zweitbeliebteste: Die Silbermedaille im Ranking „Die besten Arbeitgeber 2015“ der Zeitschrift „Focus“ geht an die LVM Versicherung in Münster: Platz zwei.

Wie funktioniert das Ranking „Die besten Arbeitgeber 2015“? Antworten finden Sie unten.

Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster – der volle Name des Unternehmens verrät, wo seine Wurzeln liegen. Inzwischen ist LVM ein Versicherer mit einem Portfolio von der Auto- bis zur Pflegeversicherung . Das Unternehmen hat deutschlandweit rund 10.000 Mitarbeiter und mehr als 3,3 Millionen Kunden mit über 10,6 Millionen Verträgen, 3,1 Milliarden Euro Beitragseinnahmen und Kapitalanlagen von rund 15,8 Milliarden Euro.

Beigetragen zu der guten Platzierung im Ranking haben unter anderem die flexiblen Arbeitszeiten, die LVM ihren Mitarbeitern anbieten und die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten.

Der studierte Jurist Guido Hilchenbach leitet die LVM-Personalabteilung seit 2011 und engagiert sich daneben in den Vorständen des Berufsbildungswerks der Versicherungswirtschaft Münster und des Netzwerks Gesundheitswirtschaft Münsterland.

Guido Hilchenbach über…

…Flexibilität – nicht die der Arbeitnehmer, sondern die der Arbeitgeber:

„Wir ermöglichen es unseren Mitarbeitern durch variable Arbeitszeiten und verschiedene Modelle des außerbetrieblichen Arbeitsplatzes, Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bringen. Es arbeiten aktuell etwa 900 Personen jeden zweiten Tag von zu Hause. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von weiteren Beratungs- und Betreuungsangeboten im Hause LVM, wie beispielsweise eine eigene betriebliche Kindertagespflege und betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung. Das alles zahlt sich dann wiederum durch eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit aus.

Das Gebot der Stunde heißt Flexibilität. Bei der LVM Versicherung setzen wir häufig auf die Zusammenarbeit in Projektteams, da sich viele Aufgaben nur mit dem Know-how von Experten aus unterschiedlichen Bereichen lösen lassen. Damit geht auch eine neue Art der Kommunikationskultur einher. Hier haben wir die Erfahrung gemacht, dass unsere offenen Strukturen gerade jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr entgegenkommen.“

Teil 1: der Gebäudedienstleister Piepenbrock, Osnabrück

Teil 2: das Volkswagen-Werk Osnabrück

Teil 3: die Johann Bunte Bauunternehmung in Papenburg

Teil 4: die LVM Versicherung in Münster

Teil 5: der Autozulieferer ZF Friedrichshafen am Dümmer

Teil 6: der Herrenmodemacher Engbers, Gronau

Teil 7: der Textillogistik-Dienstleister Meyer & Meyer in Osnabrück

Teil 8: der Agrarhändler Agravis Raiffeisen in Münster

Teil 9: der Landmaschinenhersteller Claas in Harsewinkel

Teil 10: das Osnabrücker Bauunternehmen Köster

Teil 11: die Molkereigruppe Deutsches Milchkontor in Everswinkel

Teil 12 folgt am 20. September: Wago Kontakttechnik in Minden


Die Personaler der beliebtesten Arbeitgeber

Warum stellen wir Ihnen in dieser Serie die Personalchefs der zwölf beliebtesten Arbeitgeber in der Region vor? Diese Spezialisten stehen im Schatten von Vorstandschefs, Gesellschaftern, Geschäftsführern und Familienpatriarchen. Dabei werden sie in Zeiten des Fachkräftemangels für Unternehmen immer wichtiger. Denn sie pflegen die wertvollste Ressource, über die Unternehmen im Hightech-Industrieland Deutschland verfügen: die Qualifikationen ihrer Mitarbeiter. Zudem hängt das Image eines Unternehmens auf dem Arbeitsmarkt wesentlich vom Engagement und der Kreativität seiner Personalmanager ab.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN