Vergessen oder gebunkert: Noch 12,9 Milliarden D-Mark im Umlauf

Von dpa

Kiosk in Ingolstadt: «Wir nehmen noch Deutsche Mark». Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ArchivKiosk in Ingolstadt: «Wir nehmen noch Deutsche Mark». Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Frankfurt/Main. Seit knapp 13 Jahren hat die D-Mark als gesetzliches Zahlungsmittel ausgedient - dennoch horten die Deutschen noch immer Scheine und Münzen im Wert von mehreren Milliarden Euro.

Nach Zahlen der Deutschen Bundesbank waren Ende November 2014 noch rund 169 Millionen D-Mark-Scheine und gut 24 Milliarden D-Mark-Münzen im Umlauf. Die Bundesbank betont jedoch: «Die Zahlen zeigen, dass eine große Menge an D-Mark bereits zu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN