Ausnahmeregeln gekippt Gericht setzt Grenzen für Sonntagsarbeit

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Ausweitung der Sonntagsarbeit am Mittwoch Grenzen gesetzt. Foto: dpaDas Bundesverwaltungsgericht hat der Ausweitung der Sonntagsarbeit am Mittwoch Grenzen gesetzt. Foto: dpa

Leipzig. Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat der Ausweitung der Sonntagsarbeit Grenzen gesetzt. Die vom Bundesland Hessen festgelegten Ausnahmeregelungen sind nichtig – zumindest teilweise. Für Kirchen und Gewerkschaften hat das Urteil aber noch weiter reichende Bedeutung.

In einer Sache waren sich die Richter einig: Dass Arbeitnehmern in Hessen an Sonn- und Feiertagen in Videotheken, Büchereien und Callcentern arbeiten, ist nicht erforderlich, um die besonderen Bedürfnisse der Bevölkerung zu decken. Das ents

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN