EU-Urteil bestätigt Markenschutz für Zauberwürfel «Rubik's Cube»

Von dpa

Der bunte Zauberwürfel «Rubik's Cube» strapaziert die Geduld aufs Äußerste und beschäftigt auch die Richter beim EU-Gericht. Foto: Bernd ThissenDer bunte Zauberwürfel «Rubik's Cube» strapaziert die Geduld aufs Äußerste und beschäftigt auch die Richter beim EU-Gericht. Foto: Bernd Thissen

Luxemburg/Fürth. Der Zauberwürfel «Rubik's Cube» bleibt nach einem Urteil des EU-Gerichts europaweit als Marke geschützt. Die Struktur des beweglichen Würfels mit dem schwarzen Gitternetz unterscheide sich deutlich von ähnlichen dreidimensionalen Geduldsspielen, urteilten die Richter am Dienstag in Luxemburg (T-450/09). Die Entscheidung ist eine Niederlage für den Spielzeughersteller Simba Toys aus dem bayerischen Fürth in einem jahrelangen Rechtsstreit.

Simba Toys wollte den Eintrag beim EU-Markenamt für nichtig erklären lassen. Die Begründung: Der drehbare Würfel enthält aus Sicht der Franken eine technische Lösung, die nur als Patent geschützt werden könne - und nicht als Marke. Die Rech

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN