Dobrindt: Große Chancen für automatisiertes Fahren

Von dpa

Verkehrminister Dobrindt: «Wir wollen den Prozess der Digitalisierung aktiv gestalten.» Foto: Oliver MehlisVerkehrminister Dobrindt: «Wir wollen den Prozess der Digitalisierung aktiv gestalten.» Foto: Oliver Mehlis

Hannover/Berlin. Technologien rund um das automatisierte Fahren bieten aus Sicht von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt große Chancen für die deutschen Autobauer und Zulieferer.

Die heimischen Hersteller seien dabei mit führend und gestalteten die Zukunft des Fahrens maßgeblich, sagte der CSU-Politiker der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (Donnerstag) vor dem Start der Messe IAA Nutzfahrzeuge. Sein Ministerium w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN