zuletzt aktualisiert vor

Verdi weitet Streiks bei Amazon aus

Von dpa

Amazon-Mitarbeiter streiken vor dem Standort in Leipzig. Foto: Hendrik SchmidtAmazon-Mitarbeiter streiken vor dem Standort in Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt

Werne. Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Streikwelle beim Online-Versandhändler Amazon auf einen fünften Standort ausgeweitet. Am dritten Tag des Ausstands legten erstmals auch Beschäftigte im Logistikzentrum im nordrhein-westfälischen Werne die Arbeit nieder, wie Verdi mitteilte.

In den Versandzentren in Bad Hersfeld, Leipzig, Graben (Bayern) und Rheinberg (Nordrhein-Westfalen) gingen die Ausstände den Angaben zufolge weiter. Die Arbeitskampfmaßnahmen sollen bis Mittwochabend dauern. Ursprünglich hatte Verdi zu eine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN