zuletzt aktualisiert vor

Auch Urlaub für viele unerschwinglich Für jeden Dritten sind größere Ausgaben unbezahlbar

Knapp jeder Fünfte in Deutschland war 2012 von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. Foto: Heiko WolfraumKnapp jeder Fünfte in Deutschland war 2012 von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. Foto: Heiko Wolfraum

Osnabrück. Ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland (33,4 Prozent) kann sich unerwartete Ausgaben von mindestens 940 Euro nicht leisten. Dabei handelt es sich zum Beispiel um größere Anschaffungen oder Reparaturen, so das Statistische Bundesamt. Auf Urlaubsreisen verzichtet aus finanziellen Gründen demnach gut jeder Fünfte (22 Prozent).

Die Statistiker werteten Daten aus dem Jahr 2012 aus. Dabei schnitt Deutschland im EU-Vergleich noch gut ab. Mehr als 40 Prozent der Menschen innerhalb der Europäischen Union konnten höhere unerwartete Anschaffungen oder Reparaturen nicht a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN