Insolvenz-Erfahren Ihr Platz: 117 Jahre Wirtschaftstradition

Meine Nachrichten

Um das Thema Wirtschaft Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


mey/jod Osnabrück.Mit der Zerschlagung der Drogeriekette Ihr Platz im Zuge der Schlecker-Pleite im Jahr 2012 endete ein Stück Osnabrücker Wirtschaftsgeschichte. Ihr Platz wurde 117 Jahre alt. Ein Rückblick:

1895: Fritz Frömbling gründet in Osnabrück eine Seifensiederei.

1911: Zusammen mit einem Partner gründet Frömbling die Rode & Frömbling Reis-Stärkefabrik mbH.

1952: Einstellung der Stärkeproduktion durch Fritz Frömbling junior.

1953: Frömbling wird Händler: Er übernimmt die Geschäftsführung der „Seifen-Spezialgeschäfte Wilhelm Puls“ in Rastede. Das Unternehmen hat zu diesem Zeitpunkt 37 Filialen.

1961: Aus „Seifen-Puls“ wird „Der Seifen-Platz“.

1973: Das Unternehmen heißt jetzt „Ihr Platz“. Start des Franchise-Systems.

1976: Acht Geschäfte der neu gegründeten Parfümerie-Tochter Yaska gehören zur Ihr-Platz-Gruppe.

2000: Tauschgeschäft mit Douglas: Ihr Platz gibt die Parfümerietochter Yaska mit knapp 100 Filialen an den Marktführer ab und übernimmt dafür 250 Filialen der Drogeriekette drospa. Der Umsatz erreicht 1,2 Milliarden Euro, die Gruppe beschäftigt 10500 Mitarbeiter.

2001: Ihr Platz berichtet von „Schleifspuren“ bei der drospa-Übernahme.

2005: Die Gruppe ist zahlungsunfähig und beantragt Insolvenz in Eigenverantwortung. Sie hat noch 8800 Mitarbeiter. Neuer Eigentümer wird die US-Investmentbank Goldman Sachs.

2006: Das Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung wird vorzeitig beendet.

2007: Der vielfach größere Konkurrent Schlecker übernimmt Ihr Platz.

2012: Schlecker meldet Insolvenz an und zieht Ihr Platz mit in die Pleite. Später kaufen Ihr-Platz-Franchisenehmer und die Handelsgenossenschaft „Für Sie“ den Markennamen „Ihr Platz“ aus der Insolvenzmasse heraus. Ihr Platz lebt als Franchise weiter. Eigenständige Einzelhänder in ganz Deutschland eröffnen unter dem Namen neue Filialen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN