Börse in Frankfurt Dax tut sich bei 16.000 Punkten schwer

Von dpa

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Fredrik von Erichsen/dpa

Frankfurt/Main. Nach zwei Tagen der Kurserholung hat sich der Dax am Donnerstag kurz vor Toreschluss noch ins Plus gemüht.

Am Ende eines ruhigen Handelstages stand ein Gewinn von 0,13 Prozent auf 16.031,59 Punkte zu Buche. Damit bleibt das Rekordhoch vom November bei 16.290 Zählern in Reichweite. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel gab hingegen um 0,26 Proze

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN