Fabrik in Brandenburg Minister bei endgültiger Genehmigung für Tesla optimistisch

Von dpa

Arbeiter warten am frühen Morgen an einem Eingang zur Baustelle für die Tesla-Autofabrik.Arbeiter warten am frühen Morgen an einem Eingang zur Baustelle für die Tesla-Autofabrik.
Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Grünheide (Mark). Brandenburgs Wirtschaftsminister Steinbach ist optimistisch, dass das Tesla-Werk in Grünheide noch in diesem Jahr eröffnen kann. Die Genehmigung für die erste europäische E-Auto-Fabrik steht noch aus.

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) bleibt optimistisch, dass noch in diesem Jahr die ersten E-Autos aus der Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin vom Band rollen.Eine Garantie dafür geben könne er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN