Autobau GM einigt sich mit LG

Von dpa

Der US-Autoriese General Motors (GM) und der koreanische Zulieferer LG haben sich geeinigt.Der US-Autoriese General Motors (GM) und der koreanische Zulieferer LG haben sich geeinigt.
Matt Rourke/AP/dpa

Warren/Detroit. Es geht um den Rückruf brandgefährdeter Elektroautos von General Motos. Nun ist das Debakel beendet, nachdem der Batterielieferant LG die Kosten dafür in Milliardenhöhe übernimmt.

Der US-Autobauer General Motors (GM) hat sich mit dem koreanischen Elektronikkonzern LG wegen Problemen bei dessen gelieferten Batterien auf eine Milliardenentschädigung geeinigt. LG komme damit für Kosten rund um den Rückruf brandgefährdet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN