Verkehrswende Taxiverband fordert mehr Förderung für Umrüstung auf E-Autos

Von dpa

Inklusive eines Herstelleranteils ist bei rein batteriebetriebenen Fahrzeugen derzeit eine Förderung bis zu 9000 Euro möglich - dem Taxiverband reicht das nicht.Inklusive eines Herstelleranteils ist bei rein batteriebetriebenen Fahrzeugen derzeit eine Förderung bis zu 9000 Euro möglich - dem Taxiverband reicht das nicht.
Marijan Murat/dpa

Berlin. Bis 2030 soll die Personenbeförderung weitgehend emissionsfrei sein. Dafür verlangt der Taxiverband mehr Geld: Bisher gibt es maximal 9000 Euro für eine Umrüstung - nun ist die Rede von 15.000 Euro.

Der Bundesverband Taxi und Mietwagen hat einen Plan zur Umrüstung der Flotten auf Elektroautos vorgelegt und fordert dazu eine höhere staatliche Förderung. „Es geht um nichts weniger als den Austausch der bisherigen Taxiflotte zu emissionsf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN