Arbeitsmarkt Großbritannien: Kurzarbeit endet - Sorge vor Folgen

Von dpa

Eine Million Menschen bezogen zuletzt Mittel aus „Furlough“, wie das auslaufende Programm in Großbritannien heißt.Eine Million Menschen bezogen zuletzt Mittel aus „Furlough“, wie das auslaufende Programm in Großbritannien heißt.
Matt Dunham/AP/dpa

London. Die meisten Corona-Beschränkungen sind in Großbritannien bereits aufgehoben. Wurden bislang noch viele Jobs staatlich unterstützt, dreht die Regierung nun den Geldhahn zu. Die Folgen sind ungewiss.

Mit dem Ende der britischen Variante der Kurzarbeit wachsen die Sorgen vor einem Anstieg der Arbeitslosigkeit. Der Denkfabrik Resolution Foundation und dem nationalen Statistikamt zufolge waren zuletzt eine Million Menschen auf Furlough, wi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN