Streaming-Riese Netflix legt sich Spiele-Studio zu

Von dpa

Netflix will ins Gaming-Geschäft einsteigen. (Archivbild)Netflix will ins Gaming-Geschäft einsteigen. (Archivbild)
Nicolas Armer/dpa

Los Gatos. Netflix ist im Kerngeschäft Videostreaming angesiedelt. Dieses Geschäft soll über Videospiele erweitert werden - und nimmt allmählich konkrete Formen an.

Die Pläne von Netflix zum Einstieg ins Geschäft mit Videospielen nehmen mit dem Kauf eines Entwicklungsstudio konkrete Gestalt an. Der Videostreaming-Riese schluckt die 2014 gegründete Firma Night School Studio, die vor allem für ihr Debüt-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN