Pandemie Studie: Modehandel leidet weiter unter Corona-Folgen

Von dpa

Der Modehandel in Deutschland hat mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen.Der Modehandel in Deutschland hat mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen.
Daniel Karmann/dpa

Köln. Das Umsatzvolumen des Modehandels liegt einer Studie zufolge weiter deutlich unter dem Vorkrisenniveau. Die stärkere Nachfrage beim Online-Shopping könnte den Handel auch künftig belasten.

Der Modehandel in Deutschland wird einer Studie zufolge seine coronabedingten Umsatzeinbußen auch in diesem Jahr nicht vollständig aufholen können.Trotz einer Erholung des Marktes werde das Umsatzvolumen immer noch 10 Prozentpunkte unter de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN