Appell an die Politik Geflügelwirtschaft: Kollaps der Tierhaltung in Deutschland droht

Junge Putenküken im Stall: Vielerorts bleiben die Ställe derzeit aber leer. Die Aufzucht lohnt sich nicht.Junge Putenküken im Stall: Vielerorts bleiben die Ställe derzeit aber leer. Die Aufzucht lohnt sich nicht.
Carmen Jaspersen

Osnabrück. Nicht nur Bauern mit Schweinen kommen derzeit kaum über die Runden. Auch Geflügelhalter haben wegen Corona und Vogelgrippe Probleme. Der Präsident ihres Dachverbandes warnt: Es droht der Zusammenbruch der Tierhaltung.

Friedrich-Otto Ripke, Präsident der Geflügelwirtschaft, warnt vor einem Kollabieren der landwirtschaftlichen Tierhaltung in Deutschland. Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte er: „Alle reden über die Schweine. Aber die Situation in der Ge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN