Ein Bild von Nina Kallmeier
21.09.2021, 19:03 Uhr KOMMENTAR

Personalmangel in der Gastronomie: Warum es aus Arbeitgebersicht Lichtblicke gibt

Ein Kommentar von Nina Kallmeier


Mehr freie Stellen, weniger Arbeitslose: In der Gastronomie suchen Betriebe händeringend nach Mitarbeitern.Mehr freie Stellen, weniger Arbeitslose: In der Gastronomie suchen Betriebe händeringend nach Mitarbeitern.
Jens Büttner

Osnabrück. Am Personalmangel in Hotellerie und Gastronomie wird sich so schnell nichts ändern. Dennoch gibt es aus Arbeitgebersicht Lichtblicke. Ein Kommentar.

Monatelanger Lockdown, Kurzarbeitergeld, unsichere Öffnungsperspektive und sich ständig ändernde Rahmenbedingungen – die Gastronomie gehört zu den großen wirtschaftlichen Verlierern dieser Pandemie. Da wundert es nicht, dass Fachkräfte und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN