ZEW-Forschungsinstitut Ökonom Wambach: Strukturwandel wird schneller kommen

Von dpa

Achim Wambach, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), erwartet einen schnellen Strukturwandel.Achim Wambach, Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), erwartet einen schnellen Strukturwandel.
Christoph Soeder/dpa

Berlin. Klimaschutz, Digitalisierung, Mindestlohn: Große Themen für Politik und Wirtschaft. Wie schaut der Präsident des Forschungsinstituts ZEW darauf?

Der Präsident des Forschungsinstituts ZEW, Achim Wambach, sieht die deutsche Wirtschaft vor einem großen Umbruch - der Strukturwandel werde viel schneller kommen, als viele denken.„Er wird viele sehr stark treffen“, sagte Wambach der Deutsc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN