Unternehmen KfW erwartet keine schnelle Erholung des Ausbildungsmarktes

Von dpa

Laut KfW rechnen bis Jahresende nur 15 Prozent der Mittelständler mit einem Anstieg bei der Zahl der Lehrlinge im eigenen Betrieb.Laut KfW rechnen bis Jahresende nur 15 Prozent der Mittelständler mit einem Anstieg bei der Zahl der Lehrlinge im eigenen Betrieb.
Frank Rumpenhorst/dpa

Frankfurt/Main. Der Arbeitsmarkt in Deutschland erholt sich langsam von der Corona-Krise. Bei Ausbildungsplätzen sieht es etwas anders aus.

Auf dem deutschen Ausbildungsmarkt ist nach Einschätzung der staatlichen Förderbank KfW vorerst keine schnelle Erholung in Sicht. Einer KfW-Umfrage zufolge erwartet jeder vierte ausbildende Mittelständler (26 Prozent), am Jahresende weniger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN