Tarifkonflikt Bahnchef Lutz: Weselsky schlägt schwer heilbare Wunden

Von dpa

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, Richard Lutz, hat den Umgangston im Tarifkonflikt mit der GDL kritisiert.Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, Richard Lutz, hat den Umgangston im Tarifkonflikt mit der GDL kritisiert.
Soeren Stache/dpa-Zentralild/dpa

Berlin. Der Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn schwelt weiter. Nun äußerte sich der DB-Chef selbst und kritisiert GDL-Chef Weselsky.

Der Chef der Deutschen Bahn (DB), Richard Lutz, hat den Umgangston im Tarifkonflikt mit der Lokführergewerkschaft GDL scharf kritisiert.Wie GDL-Chef Claus Weselsky agiere und vor allem rede, sei „absolutes Gift für das Zusammengehörigkeitsg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN