Verbraucher Preisauftrieb schwächt sich etwas ab

Von dpa

Tanken ist dieses Jahr spürbar teurer geworden. Der allgemeine Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juni jedoch etwas verlangsamt.Tanken ist dieses Jahr spürbar teurer geworden. Der allgemeine Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juni jedoch etwas verlangsamt.
Sven Hoppe/dpa

Wiesbaden. Die Inflation lag im Juni bei 2,3 Prozent, 0,2 Punkte weniger als noch im Mai. Das hat laut Statistischem Bundesamt mehrere Gründe - mehrere Faktoren fallen zusammen.

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juni etwas verlangsamt. Die Verbraucherpreise lagen um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag anhand vorläufiger Daten mitteilte. Im Mai war n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN