Gesellschaft Frauenquote für Vorstände kommt

Von dpa

Die große Koalition hat sich nach Angaben von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) auf eine Frauenquote für Unternehmensvorstände geeinigt.Die große Koalition hat sich nach Angaben von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) auf eine Frauenquote für Unternehmensvorstände geeinigt.
Bernd von Jutrczenka/dpa

Berlin. Die Vorstände großer Unternehmen sind auch heute noch oftmals reine Männerclubs. Das soll sich mit einer Frauenquote nun ändern. Justizministerin Lambrecht spricht von einem „Meilenstein“.

Vier Monate vor der Bundestagswahl müssen sich Unternehmen jetzt doch auf eine Frauenquote für ihre Vorstände gefasst machen.Union und SPD verständigten sich kurz vor der Sommerpause nach langem Ringen doch noch auf ein Gesetz für mehr Frau

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN