Japanischer Technologiekonzern Finanzinvestor CVC greift nach Toshiba

Von dpa

Blick auf den Sitz des Elektronikherstellers Toshiba in Tokio.Blick auf den Sitz des Elektronikherstellers Toshiba in Tokio.
Koji Sasahara/AP/dpa

Tokio. Ein Bilanzskandal und Probleme im Atomgeschäft hatten das einstige Vorzeigeunternehmen Toshiba vor Jahren in eine schwere Krise gestürzt. Nun steht ein milliardenschweres Übernahmeangebot im Raum.

Toshiba ist ins Visier eines europäischen Finanzinvestors geraten. Der japanische Technologiekonzern bestätigte ein Übernahmeangebot der Firma CVC Capital Partners. Der Wirtschaftszeitung „Nikkei“ zufolge bietet CVC umgerechnet 21 Milliarde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN