Soli, Kindergeld, Benzin Überblick: Wo Sie 2021 Steuern sparen – und wo es teurer wird

Von dpa

Der Mineralölwirtschaftsverband rechnet damit, dass die Kosten beim Tanken insgesamt um 10 bis 11 Cent pro Liter steigen.Der Mineralölwirtschaftsverband rechnet damit, dass die Kosten beim Tanken insgesamt um 10 bis 11 Cent pro Liter steigen.
dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Berlin. Manchen winken im kommenden Jahr Hunderte Euro Steuerersparnis. Doch der Staat langt auch zu. Und spätestens im Wahlkampf wird die Debatte wieder aufflammen, wie die Krisenkosten bezahlt werden können.

Steuern hoch oder Steuern runter – und wenn ja, für wen? Diese Fragen sind seit Beginn der Corona-Krise in aller Munde. Die einen fordern weniger Steuern für Unternehmen, die anderen mehr für Vermögende. Beschlossen wurde für 2021 nichts da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN