Feuerwerksverbot an Silvester So viele China-Böller wurden dieses Jahr schon importiert

Von dpa

Trotz Böllerverbot: In diesem Jahr wurde schon mehr Feuerwerk aus China importiert als im vergangenem Jahr.Trotz Böllerverbot: In diesem Jahr wurde schon mehr Feuerwerk aus China importiert als im vergangenem Jahr.
imago images/Manuel Geisser

Wiesbaden. Als gebe es kein Böllerverbot: Trotz der Corona-Einschränkungen beim Silvester-Feuerwerk sind dieses Jahr schon mehr Knaller und Raketen importiert worden als 2019.

Ungeachtet aller Debatten um Feuerwerksverbote sind Böller und Raketen in Deutschland beliebt. Von Januar bis September wurden 30.700 Tonnen Feuerwerkskörper im Wert von 75,6 Millionen Euro importiert, teilte das Statistische Bundesamt am F

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN