Freigabe vom Bundeskartellamt Milliarden-Deal mit Norwegern: Was mit Ebay Kleinanzeigen nun passiert

Von dpa, lod

Ebay Kleinanzeigen darf von einem norwegischen Konzern gekauft werden.Ebay Kleinanzeigen darf von einem norwegischen Konzern gekauft werden.
imago images/imagebroker

Bonn. Das Bundeskartellamt genehmigt die Übernahme von Ebay Kleinanzeigen. Der größte Online-Marktplatz der Welt entsteht.

Das Bundeskartellamt hat den Milliarden-Deal um die Übernahme der Anzeigensparte von Ebay durch den norwegischen Online-Marktplatz Adevinta freigegeben. Ebay Kleinanzeigen ist mit Abstand das größte Online-Kleinanzeigenportal in Deutschland

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN