Herausforderungen bei Impfstoffverteilung Wie der Osnabrücker Logistiker Hellmann beim Corona-Impfstoff eine Rolle spielen will

Wie kommen die Corona-Impfstoffe von den Produzenten in die Impfzentren? Auch Mittelständler wie der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics bringen sich in Stellung.Wie kommen die Corona-Impfstoffe von den Produzenten in die Impfzentren? Auch Mittelständler wie der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics bringen sich in Stellung.
Karl-Josef Hildenbrand

Osnabrück. Die globale Verteilung der Corona-Impfstoffe bis in den letzten Winkel der Welt wird eine Herausforderung für die weltweite Logistikbranche. Nicht nur Platzhirsche wie DHL & Co. bereiten sich auf das Geschäft, vor, auch Mittelständler wie der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics werden bei der Verteilung eine Rolle spielen.

Noch ist keiner der aussichtsreichen Corona-Impfstoffkandidaten zugelassen. Doch wenn es soweit ist, soll die Verteilung schnell gehen. Einer aktuellen Studie zufolge wird damit gerechnet, dass in den nächsten eineinhalb bis zwei Jahren zeh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN