zuletzt aktualisiert vor

Im ersten Halbjahr 2020 Volkswagen mit Milliardenverlust: "Herausfordernste Jahr der Unternehmensgeschichte"

Von dpa

Der VW-Konzern musste im ersten Halbjahr 2020 massive Verluste verkraften.Der VW-Konzern musste im ersten Halbjahr 2020 massive Verluste verkraften.
Hendrik Schmidt/dpa

Wolfsburg. Der Volkswagenkonzern ist auch aufgrund der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr tief in die roten Zahlen gerutscht.

Der Volkswagen-Konzern hat die Corona-Krise bei Umsatz und Ergebnis voll zu spüren bekommen und ist wie erwartet in die roten Zahlen gerutscht. Im zweiten Quartal fuhr VW einen auf die Aktionäre entfallenden Nettoverlust von 1,6 Milliarden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN