Reaktion auf Produktionsstopps ZF schließt Werke am Dümmer für vier Wochen

Im ZF-Werk in Damme wird derzeit noch mit einer Auslastung von rund 20 Prozent produziert. In Kürze sollen jedoch auch hier für vier Wochen die Bänder stillstehen. Archivfoto: Alexander KlayIm ZF-Werk in Damme wird derzeit noch mit einer Auslastung von rund 20 Prozent produziert. In Kürze sollen jedoch auch hier für vier Wochen die Bänder stillstehen. Archivfoto: Alexander Klay
Alexander Klay

Osnabrück. Trotz der leichten Rückgänge war es ein erfolgreiches Jahr 2019 für die ZF-Division am Dümmer, sagte Divisionsleiter Peter Holdmann rückblickend im Jahresgespräch. Die derzeitigen Produktionsstopps der Automobilhersteller haben jedoch auch für die Dümmer-Standorte zur Folge: Spätestens nächste Woche stehen die Werke still.

Insgesamt 7,7 Milliarden Euro Umsatz haben die weltweit rund 50 Standorte der internationalen Division Pkw-Fahrwerktechnik im vergangenen Jahr generiert, die von Dielingen aus geleitet werden - das sind gut 21 Prozent des Gesamtumsatzes des

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN