Ein Bild von Nina Kallmeier
27.03.2020, 19:05 Uhr KOMMENTAR

Wohnwirtschaft: Probleme nicht verlagern

Ein Kommentar von Nina Kallmeier


Risiko in der Corona-Krise auf die Vermieter abwälzen? Forderung nach einem "Sicher-Wohnen-Fonds" wird laut. Foto: Tim Brakemeier/dpaRisiko in der Corona-Krise auf die Vermieter abwälzen? Forderung nach einem "Sicher-Wohnen-Fonds" wird laut. Foto: Tim Brakemeier/dpa
picture alliance/dpa

Osnabrück. Der Bundestag verabschiedet ein historisches Maßnahmenpaket, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Wirklich jedem zu helfen ist schwierig - das Problem zu verlagern aber gefährlich. Ein Kommentar.

Nicht nur in den Lieferketten der Industrie führen die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu Dominoeffekten. Gleiches gilt in anderen Bereichen wie der Wohnwirtschaft. Bekommen Mieter aufgrund von Kurzarbeit weniger Gehalt oder fallen die Ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN