Italienische Unternehmen in der Corona-Krise Prada stellt Produktion um – auf Fertigung von Atemschutzmasken

Von dpa

Wegen der Corona-Pandemie stellen italienische Konzerne ihre Produktion auf die Fertigung von Schutzartikeln um.Wegen der Corona-Pandemie stellen italienische Konzerne ihre Produktion auf die Fertigung von Schutzartikeln um.
dpa/Roland Weihrauch

Mailand. Mundschutz statt Mode-Outfit: Wegen der Corona-Pandemie stellt unter anderem das Modeunternehmen Prada die Produktion auf die Fertigung von Schutzartikeln um.

Auch Fiat Chrysler Automobiles (FCA) werde eine seiner Fabriken zur Herstellung von Atemschutzmasken umbauen, kündigte der Vorstandsvorsitzende Mike Manley in einem Brief an die Mitarbeiter an, der der Deutschen Presse-Agentur am Montag vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN