Ein Bild von Nina Kallmeier
31.01.2020, 17:26 Uhr KOMMENTAR

Preis-Gipfel in Berlin: Welche Rolle kann die Politik spielen?

Ein Kommentar von Nina Kallmeier


Der Lebensmittelhandel steht aufgrund seiner Preispolitik in der Kritik. Am Montag bittet Kanzlerin Angela Merkel Spitzenvertreter von Edeka, Rewe, Aldi und Lidl zum Gespräch. Foto: Jens Büttner/zb/dpaDer Lebensmittelhandel steht aufgrund seiner Preispolitik in der Kritik. Am Montag bittet Kanzlerin Angela Merkel Spitzenvertreter von Edeka, Rewe, Aldi und Lidl zum Gespräch. Foto: Jens Büttner/zb/dpa
picture alliance/dpa

Osnabrück. Vor dem Gipfel im Kanzleramt am Montag geht die Diskussion um Niedrigpreise im Lebensmittelhandel weiter. Doch was tun? Ein Kommentar.

Ohne Frage: Der Lebensmitteleinzelhandel ist in Deutschland konzentriert auf wenige Großkonzerne. Sie sind zwar regional unterschiedlich stark aufgestellt, prägen jedoch insgesamt den Markt. Entsprechend wenig Wahl haben Landwirte, wenn sie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN