Schwieriges Jahr 2020 erwartet Huawei noch gut im Geschäft

Von dpa

Das Huawei-Logo ist am Forschungs- und Entwicklungszentrum des Konzerns im chinesischen Dongguan zu sehen. Foto: Andy Wong/AP/dpaDas Huawei-Logo ist am Forschungs- und Entwicklungszentrum des Konzerns im chinesischen Dongguan zu sehen. Foto: Andy Wong/AP/dpa

Peking. Trotz des Drucks der USA auf den chinesischen Telekomriesen Huawei hat der Konzern seinen Umsatz im auslaufenden Jahr um rund 18 Prozent steigern können.

Der Zuwachs auf 850 Milliarden Yuan, umgerechnet 108 Milliarden Euro, war „etwas weniger als unsere anfänglichen Vorhersagen“, sagte Huawei-Chef Eric Xu am Dienstag in einer Neujahrsbotschaft an die 190.000 Mitarbeiter. Im Vorjahr waren die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN