Angeschlagene Supermarktkette Bald keine Real-Märkte mehr? Verkauf an Edeka wird geprüft

Von dpa

Das Bundeskartellamt will die geplante Übernahme von 87 Standorten der Supermarktkette Real durch Deutschlands größten Lebensmittelhändler Edeka genauer unter die Lupe nehmen. Foto: dpa/Oliver BergDas Bundeskartellamt will die geplante Übernahme von 87 Standorten der Supermarktkette Real durch Deutschlands größten Lebensmittelhändler Edeka genauer unter die Lupe nehmen. Foto: dpa/Oliver Berg
picture alliance/dpa

Bonn. Die angeschlagene Supermarktkette Real hat im Markt keine Chance mehr – ein Verkauf an Edeka soll möglichst schnell über die Bühne gehen. Doch bei den Wettbewerbshütern schrillen die Alarmglocken.

Das Bundeskartellamt will die geplante Übernahme von 87 Standorten der Supermarktkette Real durch Deutschlands größten Lebensmittelhändler Edeka genauer unter die Lupe nehmen. Die Wettbewerbsbehörde kündigte am Dienstag eine vertiefte Prüfu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN