Ein Bild von Nina Kallmeier
18.11.2019, 17:22 Uhr KOMMENTAR

Recycling: Quote ist nicht gleich Quote

Ein Kommentar von Nina Kallmeier


Die neuen Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen: Mit 18,7 Tonnen hat der Verpackungsmüll in Deutschland einen neuen Rekord erreicht. Foto: Robert Michael/zb/dpaDie neuen Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen: Mit 18,7 Tonnen hat der Verpackungsmüll in Deutschland einen neuen Rekord erreicht. Foto: Robert Michael/zb/dpa

Osnabrück. Die neuen Zahlen sind da und zeichnen das Bild der Konsumgesellschaft weiter: Die Verpackungsabfälle sind mit 18,7 Millionen Tonnen auf einem neuen Höchststand. Gleichzeitig gibt das Umweltbundesamt die Recyclingquote mit 70 Prozent an. Was bedeutet das? Ein Kommentar.

s ist ein trauriger Titel, den die Deutschen immer wieder erobern: Beim Pro-Kopf-Vergleich von Verpackungsmüll sind die Bundesbürger europaweit Spitze – auch 2017 wieder, wie die neuen Zahlen des Umweltbundesamtes zeigen. Immerhin werden 70 Prozent des Mülls recycelt, der Rest größtenteils in Müllverwertungsanlagen verbrannt.

Die Recyclingquote sollte jedoch über Folgendes nicht hinwegtäuschen: Es sind vor allem Glas und Papier, wo die Wiederverwertung funktioniert. Der viel diskutierte Plastikmüll wird deutlich seltener wiederaufbereitet, sodass aus alten Verpackungen neue entstehen. Und völlig absurd: Auch jener Kunststoff, der exportiert wird und auf den Müllkippen Asiens vergammelt, gilt laut Statistik als recycelt.

Hier stehen Entsorger und Recycler in Deutschland immer noch am Anfang. Damit für Plastik künftig eine ähnlich hohe Quote wie für Glas und Papier am Ende des Recyclingprozesses steht, braucht es zwei Dinge: Verpackungen, die auch tatsächlich wiederverwertet werden können, und Investitionen in Technologien zur Aufbereitung des Plastikmülls. Das führt dazu, dass die Wiederverwertung nicht teurer ist, als Plastik neu zu produzieren. Die Anfänge sind jeweils gemacht. Bis sich die Bemühungen jedoch auf die Statistik durchschlagen, werden noch einige Jahre vergehen. So lange bleiben wir unrühmliche Spitze.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN