zuletzt aktualisiert vor

Rund 2100 Kilometer verlegt Dänemark gibt grünes Licht für Gas-Pipeline Nord Stream 2

Von dpa

Auf einer Plattform am Pipeline-Verlegeschiff „Castoro 10“ vor der Insel Rügen arbeiten Fachleute an der Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2. Foto: Stefan Sauer/zb/dpaAuf einer Plattform am Pipeline-Verlegeschiff „Castoro 10“ vor der Insel Rügen arbeiten Fachleute an der Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa

Kopenhagen/Lubmin. Auf diese Genehmigung hat Nord Stream 2 lange gewartet: Die umstrittene Ostsee-Pipeline für russisches Gas darf südöstlich von Bornholm verlegt werden.

Dänemark hat der umstrittenen Gas-Pipeline Nord Stream 2 seine Zustimmung gegeben. Wie die Energieverwaltung mitteilte, darf ein 147 Kilometer langer Teil der Pipeline auf dem dänischen Kontinentalsockel südöstlich von Bornholm durch die Os

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN