zuletzt aktualisiert vor

Eineinhalb Jahre nach Antrag Dänemark genehmigt Bau der Gaspipeline Nord Stream 2

Von dpa

Auf dem Weg zum Startpunkt der Verlegearbeiten für die Nord Stream-Pipeline passiert das Verlegeschiff Castoro 6 (C6) das "Tor zur Ostsee" – die fast sieben Kilometer lange Brücke über den Großen Belt. Foto: obs/Nord StreamAuf dem Weg zum Startpunkt der Verlegearbeiten für die Nord Stream-Pipeline passiert das Verlegeschiff Castoro 6 (C6) das "Tor zur Ostsee" – die fast sieben Kilometer lange Brücke über den Großen Belt. Foto: obs/Nord Stream
obs/Nord Stream

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN