Kooperation mit GWM-Händlern Ergo will in China zulegen: Gemeinschaftsfirma mit Autobauer

Von dpa

Die Düsseldorfer Ergo-Versicherung will ihre Präsenz in China ausbauen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/ArchivbildDie Düsseldorfer Ergo-Versicherung will ihre Präsenz in China ausbauen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Ergo-Versicherung will ihre Präsenz in China durch ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem Autohersteller Great Wall Motors (GWM) ausbauen.

Künftig sollen Autokäufer bei den 1000 Great-Wall-Händlern zugleich die Versicherung kaufen können. Außerdem will Ergo Industrieversicherungen für die Fabriken des Autoherstellers sowie Gewerbe- und Privatversicherungen für die Händler und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN