Hannover Rück Kfz-Versicherer senken Prämien nur für Neukunden

Von dpa

Der Hauptsitz des Rückversicherers Hannover Rück. Laut Einschätzung des größten deutschen Kfz-Rückversicherers profitieren vor allem Neukunden vom Preiskampf der deutschen Kfz-Versicherungen. Foto: Silas Stein/dpaDer Hauptsitz des Rückversicherers Hannover Rück. Laut Einschätzung des größten deutschen Kfz-Rückversicherers profitieren vor allem Neukunden vom Preiskampf der deutschen Kfz-Versicherungen. Foto: Silas Stein/dpa

Baden-Baden. Über alle Verträge hinweg dürften die Prämien in den Haftpflicht- und Vollkasko-Tarifen in etwa stabil bleiben, doch laut Hannover Rück profitieren Neukunden vom Preiskampf der deutschen Kfz-Versicherungen.

Der Preiskampf in der deutschen Kfz-Versicherung wird nach Einschätzung der Hannover Rück vor allem Neukunden zugute kommen.

Über alle Verträge hinweg dürften die Prämien in den Haftpflicht- und Vollkasko-Tarifen der Branche in etwa stabil bleiben, sagte Hannover-Rück-Manager Andreas Kelb beim jährlichen Branchentreffen in Baden-Baden. „Die Preissenkungen im Neugeschäft hindern Versicherer nicht daran, im Bestandsgeschäft Preisanpassungen nach oben vorzunehmen.“

Als größter Kfz-Rückversicherer in Deutschland hat die Hannover Rück einen guten Einblick in die Preisgestaltung deutscher Versicherungsunternehmen. Von den derzeit insgesamt 88 Kfz-Versicherern in Deutschland seien 61 Kunden der Hannover-Rück-Tochter E+S Rück, sagte Deutschlandchef Michael Pickel.

Im laufenden Jahr haben die Kfz-Tarife laut Hannover-Rück-Manager Kelb weitgehend stagniert. Die Zahl der Schadenfälle sei im bisherigen Schadenverlauf zwar um etwa drei Prozent gesunken, dafür sei der durchschnittliche Schaden um 3,5 Prozent teurer geworden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN