Ein Bild von Katharina Ritzer
31.07.2019, 15:48 Uhr KOMMENTAR ZU EX-AUDI-CHEF

Anklage gegen Stadler: Geld verdirbt doch den Charakter

Ein Kommentar von Katharina Ritzer


Das Image von Audi muss aufpoliert werden. Die Aufarbeitung des Dieselskandals erfolgt nun vor Gericht, Ex-Chef Rupert Stadler muss sich wegen Betrugs verantworten. Foto: Uli Deck/dpaDas Image von Audi muss aufpoliert werden. Die Aufarbeitung des Dieselskandals erfolgt nun vor Gericht, Ex-Chef Rupert Stadler muss sich wegen Betrugs verantworten. Foto: Uli Deck/dpa
Uli Deck

Osnabrück. Noch lange nach Bekanntwerden der Abgasaffäre hat Audi Dieselfahrzeuge mit manipulierten Abgaswerten verkauft – und der ehemalige Vorstandschef Rupert Stadler soll davon gewusst haben. Wegen Betrugs muss er sich deshalb nun vor Gericht verantworten, ihm droht eine mehrjährige Haftstrafe. Die vermeintliche Unantastbarkeit des millionenschweren Top-Managers ist damit Geschichte. Ein Kommentar.

Wer hätte gedacht, dass der Spruch „Geld verdirbt den Charakter“ wissenschaftlich bewiesen ist? Psychologen aus den USA haben nachgewiesen, dass Menschen mit sehr viel Geld deutlich eher dazu neigen, beim Spielen um Geld zu betrügen, bei B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN